#KaminabendBDSM 3.0 – Aufruf

Der #KaminabendBDSM 2.0 wird ja nun produziert und alle Teilnehmer bekommen bald die abschließende eMail aus der heutigen Redaktionskonferenz.

Zeit sich an den #KaminabendBDSM 3.0 zu denken.

Auch wenn Ort und Zeit noch nicht festlegen (Umfrage läuft bis zum 31.03.2018) so möchten wir den folgenden Aufruf starten:

Gesucht werden männliche Subs.

Wir möchten nicht nur von der „klassischen“ Variante (Mann oben – Frau unten) sprechen, sondern auch FemDom-Paare (oder wie auch immer geartet – Hauptsache Mann unten) oder eben auch einzelne männliche Subs in unsere Runde einladen.

Wie ticken männliche Subs? Oder ist das mit weiblichen Subs vergleichbar?
Wie ticken weibliche Tops? Oder entsprechen auch diese den männlichen Kollegen?
Was macht homosexuelle Paarungen aus? Oder ist das nur äußerlich „anders“?
Wie sehen die Beziehungsformen aus?


Medienkontakt:

Kirsti (JoyClub): https://www.joyclub.de/my/4295385.zimtvanille.html

Martin (Initiator): https://www.joyclub.de/my/3508445.falbalus.html

Oder per eMail an: er@ttoo.blog


Es spricht nichts dagegen, wenn dieser Aufruf in entsprechenden Kreisen verteilt wird.


#KaminabendBDSM 1.0 – Die Pilotfolge:


Die JoyClub-Gruppe des #KaminabendBDSM:

https://kaminabendbdsm.joyclub.de/

#SecretNight in Dortmund

Die kommende #SecretNight wird eine völlig normale #SecretNight ohne jedes Thema werden. Wenn es jedoch im Mai draußen schon wärmer sein sollte, dann wollen wir doch mal schauen, welche Spiele man draußen so spielen kann.

Hier geht es zur Anmeldung im JoyClub:

„#SecretNight ohne Motto“

https://www.joyclub.de/event/722235.secret_night_dortmund.html -> 02.03.2018

„‚SecretNight … der Wandertag (Arbeitstitel)“

https://www.joyclub.de/event/722236.secret_night_dortmund.html -> 04.05.2018

#KaminabendBDSM … upcoming

Es geht vorwärts … im Hintergrund rauscht es gewaltig und die Anzahl der Gäste ist nun so komplett, dass wir eine sehr illustre Runde beisammen haben.

Natürlich wird auch schon daran gebastelt, dass es einen #KaminabendBDSM 3.0 geben könnte. Davon hängt jedoch auch ein wenig ab, wie der nun kommende sich im Netz gibt.

Sicher ist, dass er jedoch definitiv im Norden oder Süden der Republik stattfinden wird und grob anvisieren würde ich den Mai oder den Juni 2018.

Wer von euch Locations im Kontext des BDSM kennt, der darf sich gerne äußern und dies im Forum des JoyClubs anmerken. Wichtig ist ein offener Kamin, wo man sich drumherum setzen kann und ca. 10 Personen locker Platz finden.

-> https://kaminabendbdsm.joyclub.de/forum/t1671739.locations.html

Natürlich geht das auch per eMail: er@ttoo.blog oder eine DM an @EmEmBDSM auf Twitter.

#SecretNight goes „O“

Die kommende #SecretNight am 05.01.2018 findet ganz unter dem Zeichen der „O“ statt.

Die #SecretNight ist und wird immer eine BDSM-Veranstaltung bleiben, welche gerade für Anfänger konzipiert ist. So wie in all den 15 Jahren davor auch. Auch wenn es in ein paar freiwilligen Spielrunden darum geht, ein wenig Licht in diese „O“-Sache zu geben.

Der Eintritt kostet 27,50 EUR pro Person und hier findet das ganze ab 21 Uhr statt:

„Club Jumbo Center“, Dammstr. 44, 44145 Dortmund-Eving


Anmeldung im JoyClub:
https://www.joyclub.de/event/722234.secretnight_goes_o_dortmund.html

Anmeldung in der Sklavenzentrale:
https://www.sklavenzentrale.com/?act=party&action=show&party=130533

Oder per eMail an:
info@secret-night-jumbocenter.de