Adieu #KaminabendBDSM … vorerst.

Hallo zusammen …

… nach einer langen Wartezeit müssen wir euch nun mitteilen, dass der #KaminabendBDSM, zumindest in Verbindung mit dem Joyclub, das Ende seiner Reise gefunden hat.

Kurz: Es wird vorerst keine weiteren Gesprächsrunden mehr geben.

Kirsti und ich möchten uns bei Euch allen bedanken, die ihr uns bei unseren drei Produktionen und auch in den sozialen Medien kräftig unterstützt und mitgemacht habt.

Wir haben eine sehr schöne Zeit mit viel Spaß und Freude gehabt, aber wir müssen nun Abschied nehmen.

Der #KaminabendBDSM wird sicherlich wieder kommen, dass möchte ich (Martin) euch allen gerne zusagen. Und wenn es möglich ist, dann wird auch Kirsti mit an Bord bleiben. Aber ich kann euch hierzu leider keine genauen Daten geben.

Es war uns eine Ehre <3

Kirsti und Martin

#KaminabendBDSM 3.0 – Aufgezeichnet

Am 09.06.2018 trafen sich wieder ein paar Fachsimpler, um im Rahmen des #KaminabendBDSM, diesmal in der Version 3.0, über #BDSM zu sprechen. Unser Fokus lag diesmal auf „Weiblicher Dominanz“. Es wird circa einen Monat dauern, bis das Ergebnis als Podcast vorliegt.


Der Ort des Geschehens war:

Lillith Club
Benzstraße 10
82178 Puchheim
Tel.: 08981890764
info@lillith-club.de

JoyClub: https://www.joyclub.de/my/2767676.lillith.html
WWW: https://www.lillith-club.de/


Teilnehmer:

Coco ->
https://www.joyclub.de/profile/4035316.meins_seins.html

Nina ->
https://www.joyclub.de/profile/4324223.pandorina.html

Griso ->
https://www.joyclub.de/my/1333674.griso.html

Hirnventrikel ->
https://www.joyclub.de/profile/3473832.hirnventrikel.html

Und die Moderatoren:
Martin
-> er@ttoo.blog -> 0172-9032419 (gerne WhatsApp)
-> https://www.joyclub.de/profile/3508445.falbalus.html
-> Kirsti vom JoyClub: https://www.joyclub.de/profile/4295385.zimtvanille.html



Und einen kleinen privaten Workshop gab es auch 🙂

#KaminabendBDSM -> Ausblicke 2017/2018/2019

Der #KaminabendBDSM 3.0 steht nun kurz bevor (09.06.2018 ist Aufzeichnung) und ich erlaube mir mal einen weiteren Ausblick in die Zukunft.


Anlässlich des Formates #HahaReingeguckt des JoyClub kam die Idee auf, ob wir es noch in 2018 schaffen werden einen #KaminabendBDSM 3.5 auf die Beine zu bekommen. Vielleicht nicht wirklich ein #KaminabendBDSM als solcher, aber den Namen können wir durchaus nutzen (Meine Erlaubnis ist erteilt <3). Die Idee ist, dass wir alle Teilnehmer des Formates in eine Gesprächsrunde zusammen bekommen. Und vielleicht auch nicht nur ihre Stimmen als Podcast, sondern tatsächlich als Talkshow in bewegten Bildern hinbekommen. Schließlich haben wir ja alle unsere lieblichen Gesichter vor der Kamera gezeigt 😉

Ob und wie und wenn ja, das werden wir dann sehen. Das #Kopfkino diesbezüglich ist groß und vielleicht kann ich dazu nach dem #KaminabendBDSM 3.0 etwas genauer werden 🙂


Der #KaminabendBDSM 4.0 wird zu Beginn des Jahres 2019 aufgezeichnet. Der genaue Ort und auch das Datum stehen noch nicht fest. Wir werden uns jedoch in Nordeutschland aufhalten. Das hat auch seinen Sinn, denn der #KaminabendBDSM 1.0 war in Köln (Westen), der #KaminabendBDSM 2.0 in Leipzig (Osten) nun der #KaminabendBDSM 3.0 in München (Süden).

Wir werden die Gesprächsrunde hier nicht unter ein spezielles Thema stellen, aber erstmals auf die (unten verlinkte) Registrierungsmöglichkeit zurück greifen. Das klingt vielleicht unpersönlich, aber so langsam aber sicher müssen wir uns ein wenig … hust … professioneller aufstellen.

Ziel ist es, dass wir auf einen Pool freundlicher Menschen zurück greifen können, die aus allen Ebenen des #BDSM sprechen wollen. Auch wenn der JoyClub als technischer Partner an Bord ist, kann jeder mitmachen. Selbst dann, wenn sie/er nicht über einen JoyClub-Account verfügt. Deswegen möchte ich euch bitten, diesen Artikel euch befreundeten BDSMlern zu zu senden. Ihr wisst ja: Wir sind viele, aber viele wissen das nicht 😉


Der #KaminabendBDSM 5.0 wird wahrscheinlich eine Ausgabe speziell mit Sexblogger(inne)n, Sexautor(inn)en sein, der #KaminabendBDSM 6.0 wieder offen. Und ja, die Idee ist es drei Abende im Jahr zu machen.

Viel weiter geht die Planung noch nicht, weil ja auch alles ein wenig vom Erfolg des Ganzen abhängig ist. Bisher ist die Stimmung gut, aber sie muss noch ein wenig besser werden 😉


Links:

#KaminabendBDSM 1.0 Podcast -> Hier klicken 🙂
#KaminabendBDSM 2.0 Podcast -> Hier klicken 🙂
#KaminabendBDSM JoyClub -> Hier klicken 🙂
#KaminabendBDSM -> Hier mitmachen 🙂

 

#SecretNight in Dortmund

Die kommende #SecretNight wird eine völlig normale #SecretNight ohne jedes Thema werden. Wenn es jedoch im Mai draußen schon wärmer sein sollte, dann wollen wir doch mal schauen, welche Spiele man draußen so spielen kann.

Hier geht es zur Anmeldung im JoyClub:

„#SecretNight ohne Motto“

https://www.joyclub.de/event/722235.secret_night_dortmund.html -> 02.03.2018

„‚SecretNight … der Wandertag (Arbeitstitel)“

https://www.joyclub.de/event/722236.secret_night_dortmund.html -> 04.05.2018

#SecretNight goes „O“

Die kommende #SecretNight am 05.01.2018 findet ganz unter dem Zeichen der „O“ statt.

Die #SecretNight ist und wird immer eine BDSM-Veranstaltung bleiben, welche gerade für Anfänger konzipiert ist. So wie in all den 15 Jahren davor auch. Auch wenn es in ein paar freiwilligen Spielrunden darum geht, ein wenig Licht in diese „O“-Sache zu geben.

Der Eintritt kostet 27,50 EUR pro Person und hier findet das ganze ab 21 Uhr statt:

„Club Jumbo Center“, Dammstr. 44, 44145 Dortmund-Eving


Anmeldung im JoyClub:
https://www.joyclub.de/event/722234.secretnight_goes_o_dortmund.html

Anmeldung in der Sklavenzentrale:
https://www.sklavenzentrale.com/?act=party&action=show&party=130533

Oder per eMail an:
info@secret-night-jumbocenter.de